2. EPoWiE - Marathon am 21.01.2018

Bericht vom 22.01.2018 (Wolfgang Friedrichs)

Quelle: www.ultrafriesen.de

Eiszeit in Aurich

Der Egels-Popens-Wiesens - Marathon in Aurich hatte einiges zu bieten. Da war zuerst das Wetter. Gemeldet waren plus drei Grad. Die Realität sah ganz anders aus. Minus drei Grad und unendliche Glätte auf den Strassen. Die ersten beiden 10,8 km Runden waren entsprechend schwierig zu Laufen. Erst ab 12:00 Uhr wurde die Strecke deutlich besser.

23 Teilnehmer waren bei diesem Event am Start. 4 Teilnehmer liefen die maximale Rundenzahl von 5 und hatten somit 54km auf der GPS-Uhr stehen.
8 Teilnehmer liefen 4 Runden und somit 43,8km. Die restlichen Starter liefen zwischen 10,8 und 32,4km.

Da war als zweites die Spendenbereitschaft zu nennen.
Aufgrund des runden Geburtstag von Veranstalter Frank Olin wurde die Startgebühr  zu 100% gespendet und von Frank auf 500 Euro aufgestockt. Das Geld ging an den Verein "Raum für natürliches Lernen e. V."   -   eine klasse Idee!

Drittens: Die netten Gespräche und die Hilfsbereitschaft aller Läufer und Betreuer waren mehr als bemerkenswert - DANKE!

Wolfgang Friedrichs Marathon (43,2km) 4:52:53 M50 Platz 1 Gesamtplatz 3 http://www.ultrafriesen.de/ergebnisse/2epowiem/2epowiem_erg.php

Aktuelle Termine: