28. Emder Matjeslauf 02.06.2018

Bericht vom 03.06.2018 (Werner Ihlow)

Quelle: emder lg

Bei angenehmen 20 Grad fand der 28. Emder Matjeslauf 2018 statt.
Der 10km Start verschob sich um ca. 20 Minuten, weil die Strecke kurzfristig gesperrt wurde. Kinder auf dem Trampolin waren verunfallt. Vorsorglich wurden erste Hilfe Maßnahmen vorbereitet. Glücklicherweise ging es allen Beteiligten gut!
Gegen 16:05 Uhr ging es bei herrlichem Sommerwetter los. 4 Runden durch die Emder Innenstand. Am Start vorne weg Claudia, Kurt und Daniel. Etwas dahinter Jochen und dann ich. Überall waren Zuschauer versammelt. Die Stimmung war super!
10-9-5-4-3-2-1 (war wirklich so!) los geht‘s. Erste Meter Richtung Star Tankstelle. Kurze Kurve rechts und wieder links hoch über die Brücke. Geradeaus Feuerschiff und wieder rechts Richtung Innenstadt. Bericht Marko J.


Ergebnisse unter: http://www.emder-lg.de
Ergebnisse unter:https://www.mikatiming.de

10 Km Lauf, 328 Teilnehmer, 65 Frauen, 263 Männer

9. Claudia Janssen 44:00 W35 3. Platz
12. Daniel Steffens 37:50 M30 4. Platz
52. Kurt Eden 43:46 M60 1. P.
64. Jochen Nanninga 44:56 M50 10. P.
118. Marko Janssen 48:31 M35 21 P. 

5 Km Lauf, 1950 Teilnehmer, 772 Frauen, 1178 Männer
310. Gisela Fisser 29:58 W50 16. Platz
169. Julia Janssen 27:36 JB.7. P.  Roadrunner

105. Sven Meyerhoff 21:21 H 31. Platz

Ziel schon in Sicht. Ahhh 4x noch, dann ist es geschafft. Zuschauer auf der Linken und auf der Rechten. Marko Lauf. Schneller Claudia feuern uns die Passanten an. Weiter geht‘s. Erster Getränkestand auf der Linken. Jetzt noch nicht. Erstmal etwas Zeit gutmachen. Rechtskurve. Die AOK mit einem Wasserstand. Links die Shell Dusche und rechts nochmal ein Getränkestand. Wieder geradeaus Richtung Brücke. An der Brücke rechts herum und wieder ein Stückchen geradeaus. Dann eine rechts links Kurve und in die „Studentenstraße“. Auf der linken Seite wird gefeiert und auf der rechten Seite gegrillt. Auch nach was zu trinken wird man gefragt. Ich lehne dankend ab. Und die nächste Brücke wartet. Wir laufen die Friedrich-Ebert-Straße entlang. Ein Mega Schlagzeuger unterstützt die Läufer mit packendem Sound und gleich dahinter erwartet uns die nächste Abkühlung. Überall feuern uns die Zuschauer an und es wird ausgelassen gefeiert. Musik tönt aus den Lautsprechern. Am Ende der Straße noch einmal rechts um die Kurve und wir sind im Startbereich. Hier gibt es wieder was zu trinken. Beherzt greife ich hier zu. 3x noch denke ich und schwupps ist man im Ziel. Durch die tolle Stimmung am Straßenrand sind die 4 Runden extrem kurzweilig verflogen. Im nächsten Jahr kommen wir gerne wieder!

Anschließend durften wir unsere Tochter Julia bei ihrem ersten 5km Lauf begleiten. Mit einer 27er Zeit und ohne große Vorbereitung kam sie sichtlich Stolz mit einem kurzen Endspurt vor uns ins Ziel.
Bericht Marko J.

Bilder zum Bericht:


 


 


 


 

 

 

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
31.12.2018, 12:00:
38. Silvesterlauf Emden 31.12.2018


Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0