11. Sparkassenlauf Aurich 16. Juni 2018

Bericht vom 16.06.2018 (Werner Ihlow)

Quelle: ps. pulsschlag / sparkasse aurich

Beim 11. Sparkassenlauf in Aurich herrschte eine gute Stimmung. Das Wetter war für die Zuschauer hervorragend und für die Läufer etwas zu warm.
Bei der 10km Strecke durften die Läuferinnen und Läufer 3 Runden durch die Stadt sprinten. Nach dem Start auf den Georgswall ging es Richtung Hafen ab zum Restaurant Jugoslavia. Komischerweise haben wir dort keine Verpflegungsstation gefunden. Küche hatte wohl noch nicht auf. Also Zähne zusammenbeißen und weiter entlang des Wassers und einmal über die Brücke auf den Grünen Weg.
Claudia lief über die 5km ihre persönliche Bestzeit.
Bericht Marko J.


Ergebnisse unter: http://www.citylauf-aurich.de
Bilder unter:http://www.sportbilder-ostfriesland.de

Lauf über 10 Km 160 Teilnehmer, 49 Frauen und 111 Männer
3. Claudia Janssen 43:36 W35 1. P. ( Sparkasse Aurich / Norden )
7. Tina Meyer 57:06 W35 28. P.
20. Nils Janßen 44:16 M20 4. Platz
43. Marko Janssen 48:37 M45 8. Platz

Lauf über 5 Km 229 Teilnehmer, 99 Frauen und 130 Männer
2. Claudia Janssen 21:18 W35 1. Platz 
persönliche Bestzeit.
5. Daniel Steffens 18:51 M30 2. P.

Hier ging es über die 2. Brücke und schließlich am Kanal entlang um den Hafenbereich wieder in Richtung der Julianenburger Straße zu verlassen. Nach ein paar Metern geradeaus ging es in die Burgstraße. Achtung Kopfsteinpflaster, bloß nicht umknicken. Auf geht’s in die Innenstadt. Hier macht das Laufen richtig Spaß. Zuschauer feuern uns mächtig an. Die Stimmung ist ausgelassen. Dann nur noch 2x rechts herum und wieder sind wieder auf dem Georgswall im Start/Ziel-Bereich. Es gab eine Verpflegungsstation bereits kurz nach dem Start. Diese hätte ich mir etwas später gewünscht.
Werner hat mich 10 Jahre älter gemacht bei der Anmeldung. Danke dafür. Hat auch nicht gereicht für einen besseren Platz in der AK :-). ( Korrektur in ARBEIT )
Bericht Marco J.