100km Lüneburger-Heide-Ultralauf am 16.06.2018

Bericht vom 17.06.2018 (Wolfgang Friedrichs)

Quelle: https://www.lueneburger-heide-staffellauf.de/

100 Kilometer durch eine der schönsten Landschaften Deutschlands. 900 Höhenmeter, viele Sandwege und Kopfsteinpflaster, hohe Temperaturen und eine Luftfeuchtigkeit im Extrembereich führten dazu, dass 1/3 aller Läufer frühzeitig aussteigen mussten!

Laufen und Natur sind bekanntlich eine hervorragende Kombination. Gleich 100 Kilometer schönste Landschaften gab es am Samstag, den 16. Juni für alle Teilnehmer bei der Premiere des Lüneburger-Heide-Ultralaufs. Die zehn Einzelstrecken variierten zwischen 6,9 und 12,9 Kilometern. Der Startschuss für alle Einzelläufer fiel um sieben Uhr morgens.

Die Teilnehmer liefen durch das Lopau- und Luhetal und durchqueren den namensgebenden Naturschutzpark mit dem Heidedorf Wilsede. Zudem wurde den Läufern ein besonderer Service geboten: Hinweisschilder wurden eigens für den Lauf aufgestellt, um auf Sehenswürdigkeiten und Attraktionen aufmerksam zu machen, sodass den Läufern nichts entging. Durch den Streckenverlauf mit insgesamt 900 Höhenmeter auf steigenden und fallenden Rad- und Naturwegen sowie unbefestigten Seitenstraßen richtete sich dieser Lauf eher an erfahrene und ambitionierte Läufer.

Adolf Meyer              52,70 km 7:19:29
Wolfgang Friedrichs  100    km 16:04:47 Gesamtplatz 37


43 von 59 gestarteten Teilnehmern erreichten das Ziel!
https://timing.sportident.com/de/results/2018/lueneburger-ultramarathon

Vom Nachbarverein (Ultrafriesen) lief Andres Andreesen ebenfalls erfolgreich die 100km

Bilder zum Bericht:


… Fachgespräche  

 

 

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
31.12.2018, 12:00:
38. Silvesterlauf Emden 31.12.2018


Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0