Ossiloop: Von Leer ans Meer 6. Etappe 17.05.2019

Bericht vom 21.05.2019 (Werner Ihlow)

Quelle: Spaß mit Sport Wirtjes

5. Etappe: Dunum - Bensersiel 11,1 Km. TV Norden 38 Dörloper
Ossiloop – Finale!
Mist, alle redaktionellen Notizen sind verschwunden. Aber ein professioneller Berichterstatter hat natürlich alles im Kopf (sogar die Dinge, bei denen er gar nicht dabei gewesen isr), auch, wenn Andreas behauptet, dass ich mir eh nix merken kann. Ich erinnere mich jedenfalls sehr gut an die zwei gelben Kisten, die zum Treffpunkt geschleppt wurden und in denen sich bester, originaler Ossiloop-Kuchen befand. Ein Lob an den Künstler! Leicht melancholisch-erfreute Stimmung kam auf. Noch einmal anstrengen, dann haben wir es wieder geschafft.
Bericht: Ildiko


Ergebnisse unter: https://www.on-online.de
Ergebnisse unter: https://www.ossiloop.eu
Bilder unter:          http://www.ewe-wattloopers.de

Es geht rückblickend doch immer sehr schnell vorbei. Werner hatte nicht mehr viel zu sagen, wir alten Hasen wussten ja, wie wir liefen.
In Dunum angekommen, raus aus dem Bus, in die langen Startblöcke einreihen. Bei wiedermal super Wetter ging es los. Ich konnte mich gar nicht mehr daran erinnern, dass diese Strecke, auf weiten Teilen der alte Ostfrieslandwanderweg, so hübsch war, mit seinen umsäumenden Bäumen, Naturboden und schmalen Wegen. Zuviel Platz war nicht, aber es bot die Möglichkeit, alle Zuschauer zu erblicken, die zwar ohne Waschlappen, dafür aber mit viel Trara an der Strecke auf uns warteten. Es war doch eine besondere Atmosphäre, die letzten Kilometer, die letzten Meter am Deich. Das Panorama muss toll ausgesehen haben und hätte jedem Werbeprospekt bestimmt Konkurrenz gemacht. Glücklich liefen wir in Bensersiel ein, erblickten sogar Freunde, extra angereist-danke!, und badeten ein wenig im ganzen Trubel. Jetzt aber schnell das Shirt abholen, zum Bus, Siegerfotos und Glückwünsche verteilen, quasseln.
Leider musste ich mich dann schon verabschieden, aber zuverlässige Quellen haben berichtet, dass sich der Abend noch lecker in Ogenbargen ausklingen ließ. Gemeinsam wurde bei Wein, Weib und Gesang…(ach, ne, das war was anderes)…wurde bei Bier, Sportlern und Gesang der Gesamtsieg ekschdrem gefeiert und ja, irgendwo muss doch noch das Lied von Roland Kaiser aufgetaucht sein, „das kennt ihr doch alle?“.
(Tipp: „Mit 63km, da fängt das Leben an, mit 63km-ist noch lange nicht Schluss!“
Auf jeden Fall können wir uns sehr freuen, dass wir es geschafft haben. Vielen Dank und einen großen Glückwunsch an alle Dörloper und Etappenkrieger, Familie und Freunde, Zuschauer und die Abermillionen Kinderhände, Freiwilligen, Organisatoren, Sponsoren, unseren Daniel, Heiko und Frank.
Ein besonders großes Dankeschön geht allerdings an Werner-für deine Bemühungen und die ganze Arbeit, die du mit uns hast. Ohne dich würde doch was fehlen.
Bericht: Ildiko

Bilder zum Bericht:


 


 

 

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
21.08.2019, 18:00 - 21.08.2019, 19:00:
Stundenlauf (mit 10.000 m-Messung) Turnverein Marienhafe 21.08.

Lauftreff:
23.08.2019, 18:00 - 23.08.2019, 19:00:
13. Münkeboer Festtage-Lauf 23.08.2019

Lauftreff:
24.08.2019, 16:00 - 24.08.2019, 17:30:
3. Hinteraner Spendenlauf Samstag den 24.08.19

Volleyball:
29.08.2019, 17:45 - 29.08.2019, 20:45:
Donnerstag, Fortbildungslehrgang Schiedsrichter des VVO :Lizenzen D und C