Strong Viking Water Edition Nijmwegen 15.06.2019

Bericht vom 18.06.2019 (Werner Ihlow)

Quelle: Obstacle Run Nimwegen

Nach Mud Edition, Hills Edition und dem Iron Viking wurde es Zeit für die Water Edition in Njimwegen (Holland). Wir entschieden uns wieder für die Beast-Distanz mit 19 km und insgesamt über 50 Hindernissen. Es waren wieder viele uns bekannte Hindernisse dabei. Wir mussten diverse Monkeybars, Holzwände und Atlasstones bewältigen.
Highlight war diesmal der Fjord Drop. Eine Art Rutsche, die sehr steil und 12 m hoch ist. Und in einem Flug von ca. 6 m ins kühle Nass endet.
Bericht: Enno K.


Ergebnisse unter: https://strongviking.com

Enno Klinkenborg lief unter 3 Stunden.

Ein 3 Grad kaltes Eisbad, wo durch getaucht werden musste, fühlte sich diesmal richtig eisig kalt an. Da war die Wassertemperatur, in den Seen, die durchquert werden mussten, um einiges angenehmer. Um dem Namen “Water Edition“ gerecht zur werden, gab es in den Seen auch noch
Hindernisse die überquert werden mussten. Als lustige Abwechslung ist sicher noch zu erwähnen, dass der Lauf auch durch einen Kuhstall führte. Glücklich im Ziel angekommen, in knapp unter 3 Std., durften wir dann die Vikinger-Medaille in Empfang nehmen. Danach noch schnell eine kalte Dusche, um den groben Dreck abzuwaschen und dann haben wir uns auf den Heimweg gemacht.
Bericht Enno K.

Bilder zum Bericht:


 


 


 


 


 


 


 

 

 

Aktuelle Termine:

Walking:
18.12.2019, 15:30:
Winter-Walken am Deich

Lauftreff:
31.12.2019, 12:00:
41. Emder Silvesterlauf 31.12.2019