Oldenburg Marathon mit HM, 10 Km, 5 Km, 20.09.2019

Bericht vom 20.10.2019 (Werner Ihlow)

Quelle: Oldenburg Marathon

Oldenburg Marathon: Ein Event wo für jeden was dabei ist.
Die Hinfahrt war unkompliziert. Hinter einem Schwimmbad geparkt ging es durch den Stadtpark zum Start. Die Unterlagen besorgt und im Parkhaus umgezogen. Organisation war sehr gut.
Um 10.00 Uhr (10km) bzw. 11.00 Uhr (HM) ging es für uns auf die Strecke. Nach den ersten Kilometern zog sich das Feld auseinander. An den Versorgungsstellen gab was man wollte: Wasser, Cola, Iso, Äpfel, Gummibärchen… Teilweise war es recht einsam auf der Strecke. Nach 1 bzw 2 Runden war auch schon wieder alles vorbei. Im Ziel gab es alkoholfreies Bier, Kuchen, Schokoriegel und natürlich die Medaille. Auf dem Rückweg zum Auto fing es natürlich dann doch noch an zu regnen.
Insgesamt eine gelungene Veranstaltung.
Bericht: Enno K.


Ergebnisse unter: https://oldenburg.r.mikatiming.de/2019

Marathon 42,195 KM: 328 Teilnehmer, 56 Frauen, 272 Männer
2. Matthias Heinken 2:42:52 HK 1. Platz MTV Aurich ( TV Norden )
63. Oliver Brau 3:35:11 M45 11. Platz
234. Wolfgang Friedrichs 4:42:03 M55 16. P. Team Erdinger Alkoholfrei / TV Norden

Halbmarathon: 1807 Teilnehmer, 670 Frauen, 1137 Männer
220. Sandra Arends 2:06:06 W40 34. Platz
60. Enno Klinkenborg 1:32:38 M35 10. Platz
161. Kurt Eden 1:40:24 M60 5. P.

10 Km: 1574 Teilnehmer, 647 Frauen, 927 Männer
79. Markus Eden 42:52 M30 12. Platz
104. Sebastian Bendel 44:17 HK 24. Platz

5 Km: 800 Teilnehmer, 358 Frauen, 442 Männer
138. Wiebke Reeners 29:54 HK 73 Platz
322. Bärbel Neugebauer 38:01 HK 221. P. Amtsgericht Norden / TV Norden

148. Maron Arends 25:02 U14 18 P.
247. Hilko Schäfer 28:26 HK 137

 

Bilder zum Bericht:


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 

Aktuelle Termine:

Walking:
18.12.2019, 15:30:
Winter-Walken am Deich

Lauftreff:
31.12.2019, 12:00:
41. Emder Silvesterlauf 31.12.2019