6. Ostfriesischer Freiheitsmarsch 09.06.2024

Bericht vom 10.06.2024 (Werner Ihlow)

Quelle: mtv aurich

Am 08. und 09. Juni fand zum 6. Mal der ostfriesische Freiheitsmarsch statt.
Auch wir waren wieder mit einigen Läufern vor Ort, um zu beweisen, dass Läufer auch wandern können.
Enno jun. hat da leichte Defizite, er war als erster da (zu schnell, 8er-Schnitt), dafür sehr einsam unterwegs. Scherz, Enno, Hut ab!!
Wir anderen haben die Gesellschaft genossen, munter auch mit fremden Weggefährten geplauscht, den ein oder anderen Kaffee getrunken, Torte geschlemmt, Fischbrötchen gehabt und waren pünktlich mit dem einsetzenden Regen im Ziel. Dort haben wir erstmals auch die Grußworte , Danksagungen und Ehrungen erlebt, da wir gebeten worden waren, vor Ort zu bleiben. Wie aufgrund der Frage nach seinem Alter messerscharf vermutet, wurde Werner dann als ältester Teilnehmer geehrt.
Darauf haben wir am Bulli noch einen "wönzigen Schlock" Sekt getrunken und sind zufrieden wieder nach Hause gefahren. Bericht; Bärbel N.


Video Enno Klinkenborg:https://youtu.be/sU0cn37tS-E?si=tRN2eEbEfn_APeQS#mce_temp_url#

Wanderstrecke über 42 Km
Enno Klinkenborg  Zeit: 5:44 Stunten, TOP Leistung

Wanderstrecke über 25 KM
Mit am Start um 10 Uhr in Aurich, Ellernfeld:

Margit Klinkenborg
Bärbel Neugebauer
Jana Buss
Ines Hahn
Gisela Fisser
Sonja Manninga 5h 10 Min
Werner Ihlow 4:53:33

Am 08.Juni lief 43,08 Km
Thomas Potritt in 7 h. 26 min

Am 08. Juni liefen 25 Km:
Harald Schäfer
Hilko Schäfer

Bilder zum Bericht:


 


 


 

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
21.07.2024, 09:00 - 21.07.2024, 15:00:
Treidelpfad – Rundenlauf am 21.07.2024