Kreismeisterschaften U10 am 06.09.2013 in Norden

Bericht vom 10.09.2013 (Wolfgang Friedrichs)
Leichtathletik-Nachwuchs trifft sich zu den Kreismeisterschaften der Kinder U10 in der Wildbahn

Am Freitag, dem 6.9.13 trafen sich die jüngsten Leichtathleten auf Einladung des TV Norden zu den diesjährigen Kreismeisterschaften der Kinder unter 10 Jahren.
Gemeldet hatten im Vorfeld neben dem TV Norden, der MTV Aurich, Fortuna 70 Wirdum und der TSV Friesenstolz Riepe. Der TV Norden war als Gastgeber mit 38 Teilnehmern am stärksten vertreten.

65 Kinder zwischen 5 und 9 Jahren gingen an den Start, um im Dreikampf ( 50m Sprint/ Weitsprung und Ballwurf) die Jahrgangsbesten zu ermitteln. Bei hochsommerlichen Temperaturen kamen dabei nicht nur die kleinen Athleten, sondern auch ihre Trainer, Betreuer und Eltern ins Schwitzen, sodass auch die Cafeteria des NTV-Fördervereins gut frequentiert wurde.


Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung in gelassener Atmosphäre, trotz der häufig sehr knappen Ergebnisse, besonders im Bereich der vorderen Ränge.
So gab es bei den Mädchen W9 ein Kopf- an- Kopf-Rennen zwischen Hanna Erdwiens vom MTV Aurich und Leonie Buisker vom TV Norden. Obwohl Leonie mit 8,5sec. im Sprint und 3,49m im Weitsprung zunächst dominierte, musste sie Hanna Erdwiens schließlich den Meistertitel überlassen, die im Ballwurf mit 24m nicht zu schlagen war.

Kreismeister der Mädchen W8 und jünger wurde Wencke Mannott vom TSV Friesenstolz Riepe vor  Anna- Marie Helmke vom MTV Aurich und deren Vereinskollegin Johanna-Sophie Dahl. In der Mannschaftswertung weibliche Kinder U10 belegte der MTV Aurich (Erdwiens/Hamacher/Jacobs/Geyken/Herfurth) Platz eins mit 4068 Pkt. vor TV Norden I (Buisker/Irmler/Habben/Kirsch/Lohmann) mit 3700 Pkt. und TSV Friesenstolz Riepe (Kastorf/Ahlers/Hinrichs/Mannott/Ukena) mit 3538 Pkt.

Bei den Jungen M9 sicherte sich Olin Tiedt vom TSV Friesenstolz Riepe durch beachtliche 30m im Ballwurf den Meistertitel vor Finn Glave vom TV Norden, der mit 3,16m im Weitsprung dominierte.
Bei den Jungen M8 und jünger war die Konkurrenz am größten..Hier gingen insgesamt 30 Kinder an den Start. Meister wurde mit nur 2 Punkten Vorsprung Eliano Manyaka TV Norden vor Keno Günther von Fortuna Wirdum, der die 50m in schnellen 8,7sec lief.

In der Mannschaftswertung männliche Kinder U10 belegte TV Norden I (Glave/Manyaka/Iken/Detmers/Tröster) mit 3020Pkt. Platz eins vor
MTV Aurich (Krebs/Wendeling/Saathoff/Brunkenhövers/Joosten) mit 2708Pkt.
und Fortuna 70 Wirdum (Günther/Dirks/Lübbers/Klooster/Besier) mit 2678Pkt.

Das Wettkampfbüro wurde professionell von Frank Fengkohl geleitet, sodass die Siegerehrung unmittelbar nach dem Wettkampf und vor dem großen Gewitterregen stattfinden konnte. Schließlich gab es nur strahlende Gesichter, weil alle Kinder mit einer Urkunde und einer Medaille geehrt werden konnten.

K.Bommer

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
21.07.2024, 09:00 - 21.07.2024, 15:00:
Treidelpfad – Rundenlauf am 21.07.2024