37 Jahre Volleyball im NTV - 1977 bis 2014

Die Abteilung wurde von Februar 1977 bis September 2011 von Günther und Herta Thomas geleitet.

Günther Thomas
trainierte und betreute von 1977 bis März 2011 weibl./ männl. Jugend- und Frauenmannschaften im NTV.

Aus gesundheitlichen Gründen hat er das Training der Mannschaften und des Nachwuchses im Jugendbereich seit Anfang April 2011 abgegeben.
Die Abteilungsleitung der NTV-Volleyballer/innen wird noch übergangsmäßig von ihm ausgeführt. Die "Ehrenämter" außerhalb des Vereins werden nach wie vor von ihm wahrgenommen.
Er ist Staffelleiter der Kreisliga Frauen, Bezirksliga Männer und weibl. Jugend U16.
Von 2005 bis zur selbstständigen Ergebniseingabe von den Vereinen ab der Saison 2012/13 hat er sieben Jahre die die Meldestelle der NVV Region Ostfriesland ( VVO ) für Ergebniseingaben der Spielergebnisse aller ostfriesischen Spielklassen ins Internet geleitet. Er ist Mitglied im Spielausschuß Ostfriesland und Weser-Ems. Erweitertes Mitglied im Rechtsausschuß Weser-Ems. Mitglied im Vorstand NVV Region Ostfriesland (VVO).

Herta Thomas
war 34 Jahre die gute Seele der Abteilung!
Trainierte seit 1981 Jugend- und Erwachsenenmannschaften im NTV.
Sie hat ab April 2011 aus gesundheitlichen Gründen diese Tätigkeit aufgegeben.
Ihre "Ehrenämter" außerhalb des Vereins werden nach wie vor weiter ausgeführt.
Sie ist Staffelleiterin der Bezirksklasse Ostfriesland und Bezirksliga Frauen Weser-Ems , Staffelleiterin Jugend U 14, außerdem Mitglied im Spielausschuß Ostfriesland und Weser-Ems. Mitglied im Rechtsausschuß Weser-Ems. Mitglied im Vorstand NVV Region Ostfriesland (VVO).

Das Training und die Leitung der Erwachsenengruppe hat die langjährige Spielerin Antje Dirks im April 2012 übernommen.
!! Seit Oktober 2013 stellen die NTVerinnen wieder eine Punktspielmannschaft !! Unter der Leitung von Antje Dirks spielen einige "ehemaligen" mit Neuzugängen und auch mit Nachwuchs aus dem NTV Jugendbereich wieder um Punkte. Da die Mannschaft freiwillig aus dem Spielbetrieb ausschied, mussten sie nun in der Kreisklasse wieder neu beginnen.
Nach der gewonnenen Meisterschaft in der Kreisklasse spielen die Norderinnen
ab September 2014 in der Kreisliga, hier mit verjüngter Mannschaftsstruktur.

Unser (weiblicher) Nachwuchs der Altersgruppen 9 bis 17 Jahre wurde nach einer viermonatigen Pause seit dem Rücktritt der oben genannten Übungsleiter im Herbst 2011 von der Sportfachkraft Frau Antje Everts-Marx übernommen.
Aus dieser Jugendgruppe haben schon 4 Spielerinnen den Sprung in die Punktspielmannschaft geschafft.

Unsere Abteilung 1977 bis 2014 im Kurzbericht. Im März 1977 gegründet, nahm 1978 erstmals eine Herrenmannschaft im fortgeschrittenen Alter am Punktspielbetrieb teil, eine Saison später waren es bereits zwei Herren- und eine Damenmannschaft. Ab 1979 bzw. 1980 spielten auch weibliche und männliche Jugendliche in der Liga um Punkte. Die Abteilung hat seit einigen Jahren nur noch weibliche Mitglieder jüngeren Alters sowohl in der Punktspielgruppe als auch im Nachwuchsbereich. In der Saison 2010/11 spielten wir nach dem freiwilligen Abstieg aus der Bezirksklasse , bedingt durch Abgänge einiger Spielerinnen nach dem Abitur, mit einer Mannschaft in der Kreisliga. Als Tabellendritte ist zur Saison 2011/12 die Mannschaft wieder in die Bezirksklasse aufgestiegen. Nach dem Klassenerhalt hat sich die Mannschaft zur Saison 2012/13 leider aus dem Punktspielbetrieb zurückgezogen.  Arbeits- und Studienbedingte Ortsabwesenheit einiger Spielerinnen ließen keine Teilnahme an der Punktspielrunde mehr zu. Somit trainiert der Rest der Mannschaft als Hobbygruppe und hofft auf neue Mitspielerinnen, um in naher Zukunft wieder eine Punktspielmannschaft stellen zu können. Bis zum Saisonende 2009/10 hatten wir immer zwei Frauenmannschaften im Punktspielbetrieb. Unsere II. Mannschaft in der Kreisklasse haben wir zur Spielzeit 2010/11 aufgelöst, die nach dem schulisch bedingten Abgang einiger Spielerinnen verbliebenen Stammkräfte konnten sich leider nicht damit "anfreunden", mit jüngeren Nachwuchsspielerinnen ein weiteres Jahr in der Kreisklasse zu spielen und damit auch zum Neuaufbau eines Nachwuchsteams für die Zukunft einen Beitrag zu leisten. Schade drum, somit konnten einige Nachwuchstalente nun gar nicht um Punkte spielen. In der Jugend spielten wir 2010/11 mit einer U13 Mädchenmannschaft (Jahrgänge 1999 und jünger ) um Punkte, eine neu formierte U14 war ebenfalls am Start.  Leider konnte nach dem Weggang von Herta und Günther Thomas die Jugendarbeit nicht durchgehend fortgesetzt werden, es hatte sich für dies tolle Gruppe der Nachwuchsspielerinnen noch kein(e) Übungsleiter(in) gefunden, somit war auch eine erneute Punktspielteilnahme ab 2012 nicht mehr möglich. Im Herbst 2011 hat Frau Antje Everts-Marx das Training der weiblichen Jugend übernommen. Leider ist ihr aus zeitlichen und beruflichen Gründen keine Teilnahme an Punktspielwettbewerben möglich. Vielleicht kommt es ja irgendwann auch wieder zur Punktspielteilnahme der NTV Jugend. Diesen sportlichen Aspekt der Jugend braucht der NTV auch, um in der Öffentlichkeitsarbeit für den Verein und dem Volleyball allgemein zu werben.      Neuzugänge sind sowohl im Erwachsenen- als auch Jugendbereich jederzeit willkommen.  Seit Oktober 2013 spielt der NTV wieder mit einer Mannschaft im Erwachsenenbereich um Punkte. Spielertrainerin Antje Dirks hat mit einer gemischten Mannschaft aus ehemaligen Spielerinnen und Neuzugängen aus der verbliebenen NTV Jugend ein Team für die Kreisklasse gemeldet. Nach der auf Anhieb errungenen Meisterschaft spielt die Mannschaft nun in der Kreisliga. Dringend gesucht wird ein(e) Trainer(in) für diese Mannschaft. Antje möchte gerne entlastet werden. Auch die weibliche Jugend könnte eine interessierte Sportfachkraft zur Teilnahme am Punktspielbetrieb brauchen.

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
01.11.2014, 14:00:
Ü-60 tig. över 60tig LOOP