24.landesoffenes Schülersportfest in Papenburg

Bericht vom 23.09.2014 (Gabriele de Vries)
Junge Norder Leichtathletinnen und -athleten zeigen zum Ende der Freiluftsaison bei der Großveranstaltung im schönen Papenburger Waldstadion gute Leistungen.

Traditionell jedes Jahr im September reist der TV Norden zum landesoffenen Schülersportfest ins Waldstadion nach Papenburg um überregionale Wettkampferfahrungen zu sammeln.

Der erste Tag des Sportfestes begann für die Schülerinnen und Schüler mit einem fröhlichen Einmarsch der teilnehmenden Vereine ins Stadion.

Der Veranstalter hatte einen neuen Teilnehmerrekord mit 462 Startern aus 37 Vereinen, 46 Staffeln und 1.113 Einzelstarts zu bewältigen und sorgte mit vielen Helfern wieder einmal für einen mustergültigen Ablauf des Sportfestes.

Folglich gab es in den einzelnen Disziplinen mit bis zu 40 Kindern große Teilnehmerfelder und die 18 Norder Leichtathletinnen und -athleten hatten dementsprechend starke Konkurrenz, konnten sich aber durch ihre guten Leistungen einige vordere Platzierungen erkämpfen.

Mit Rieka Higgen (W10),Leonie Eilers, Femke Wilberts, Lina Hoffmeister, Melina Eilts und Fentje Peterssen (alle W11) nahmen 6 Norder Mädchen teil.

Rieka Higgen freute sich über ihren 2.Platz im Hochsprung und eine neue Bestleistung im Ballwurf.Leonie Eilers durfte mit einem 2. Platz im Hochsprung und einem 3.Platz im Weitsprung gleich zweimal aufs Siegertreppchen. Femke Wilberts belegte im 50m Finale und im Weitsprung mit sehr guten Leistungen jeweils Platz 4, den Ball warf sie starke 30m weit und kam damit auf den 5.Platz.Die 4x50m Staffel mit Leonie Eilers, Femke Wilberts, Rieka Higgen und Melina Eilts sprintete in guten 31,67 Sekunden ebenfalls auf Platz 4.

Die Jungen waren mit Tido de Vries (M10), Nils Brouwer, Florian Bent, Wilko Steller und Lars Wenholt (alle M12) erfolgreich vertreten. Auch hier konnte sich manch einer über eine neue persönliche Bestleistung freuen. Nils Brouwer schaffte im Weitsprung mit Platz 3 den Sprung aufs Siegerpodest. Die Staffel über 4x50m mit Tido de Vries, Nils Brouwer, Florian Bent und Wilko Steller sicherte sich ebenfalls die Bronzemedaille.

Am Sonntag starteten für den NTV die Jungen und Mädchen der Altersklasse MJU14.

Hier gefiel besonders der 13 jährige Gerk Harms. In der beachtlichen Zeit von 10,15 sec. siegte er im 75m Sprint. Auch über die 800m konnte er sein Lauftalent unter Beweis stellen und gewann in 2:29,77 min.Im Weitsprung landete er mit 4,25m mit nur einem cm hinter Lukas Hagen vom TuS Haren auf Platz 2. Zudem unterstützte er seine Vereinskameraden Nils Meyerhoff, Frieso Halen und Piet Bruns bei der 4x75m Staffel, die mit 42,69 sec. mit großem Vorsprung vor Blau-Weiss Borsum als Sieger ins Ziel lief.

Pech hatte dagegen Piet Bruns.Nachdem er sich beim Weitsprung im Vorfeld Hoffnung auf einen der vorderen Plätze machen konnte, schied er im Endkampf aber aufgrund von 3 Fehlversuchen aus dem Wettkampf aus.Danach plagten ihn Knieschmerzen, sodass er auch zum 800m Lauf nicht mehr antreten konnte.

Constanze Rudolph und Nele Dresp (beide W13) starteten im Kugelstoßen und im Diskuswurf.

Hier belegte Constanze Rudolph mit starken Leistungen jeweils Platz 1, gefolgt von Nele Dresp, die in beiden Disziplinen 2.Plätze erzielte.

 

Die Ergebnisse:

 

1.Tag                50m            Weit               S-Ball              Hochsprung

Nils Brouwer       8,81sek.      3,77m (Pl. 3)  25,00m             1,19 (Pl.5)

Florian Bent       8,68sek.      3,40m            19,50m               -/-

Wilko Steller      8,43sek.      3,58m            34,50m               -/-

Lars Wenholt     9,20sek.      3,36m            21,00m               -/-

Tido de Vries     9,20sek.      3,12m            15,50m               -/-

Rieka Higgen       -/-            3,01m            23,00m(Pl.6)       1,16m (Pl.2)

Melina Eilts        8,45sek.      3,35m           19,50m                1,13m

Leonie Eilers      8,33sek.      3,92m (Pl.3)   20,50m               1,28m (Pl.2)

Femke Wilberts  8,02sek.(Pl.4) 3,87m (Pl.4) 30,00m(Pl.5)      1,19m (Pl.7)

Lina Hoffmeister 8,95sek.       3,57m            23,00m             1,22m (Pl.5)

Fentje Peterssen 9,40sek  .    2,96m            20,00m               0,90m

 

4x50m Staffel MU12 32,89sek.( Pl.3)

Tido de Vries,Nils Brouwer,Florian Bent,Wilko Steller

 

4x50m Staffel WU12 31,67sek.(Pl.4)

Leonie Eilers,Femke Wilberts,Rieka Higgen,Melina Eilts

 

2.Tag              75m                       Weit              Kugel                 800m

Gerk Harms     10,15sek.(Pl. 1)    4,25m (Pl.2)   7,94m            2:29,77sek.(Pl.1)

Piet Bruns        11,70sek. (Pl.3)     -/-                5,48m (Pl.4)     -/-

Jannis Blum     12,72sek.            3,53m             4,68m             -/-

Nils Meyerhoff  11,50sek.            3,65m             5,41m             -/-

Frieso Halen    12,04sek.            3,71m             5,39m             -/-

 

4x75m Staffel 42,69sek. ( Pl.1)

Gerk Harms,Nils Meyerhoff,Piet Bruns,Frieso Halen

 

W13                                   Kugel 3kg                     Diskus 0,75kg

Constanze Rudolph           10 ,06m (Pl.1)                      35,41m (Pl.1)

Nele Dresp                         8,87m (Pl.2)                       31,04m (Pl.2)

Bilder zum Bericht:


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 

 

 

Aktuelle Termine:

Lauftreff:
21.07.2024, 09:00 - 21.07.2024, 15:00:
Treidelpfad – Rundenlauf am 21.07.2024